Xbox Scarlett will “keine Kompromisse” bezüglich der Framerate machen

      Comments Off on Xbox Scarlett will “keine Kompromisse” bezüglich der Framerate machen

Xbox Scarlett will keine Kompromisse eingehenXbox Scarlett will keine Kompromisse eingehen

Microsofts Next-Gen Hardware Xbox Scarlett wird ein gewaltiges CPU-Upgrade bekommen. Das erklärte Xbox-General Manager Aaron Greenberg gegenüber dem Official Xbox Magazine (via Gamingbolt). Das soll laut ihm aber nicht nur der Grafik zu Gute kommen, sondern auch der Framerate.

Xbox Scarlett geht “keine Kompromisse” ein

Im Interview erklärt er, dass es ihnen nicht nur wichtig sei, Spielern 4K-Grafik zu ermöglichen, sie würden auch wert legen auf eine hohe Framerate.

“Aber mit der Next-Gen glaube ich, dass ihr ein großes Upgrade in Sachen CPU sehen werdet, weil wir wirklich sicher gehen wollen, dass ihr keine Kompromisse bezüglich der Framerate machen müsst. Ja, wir können 4K, aber wir können außerdem 120fps. Also ich glaube, dass diese Art von Leistungsfähigkeit etwas ist, dass Leute heute noch nicht sehen.”

Damit wiederholt er, was auch Xbox-Chef Phil Spencer erst kürzlich sagte: Microsoft vor allem wichtig, dass Spiele auf Xbox Scarlett schnell und flüssig laufen. Der 4K-Fokus der aktuellen Generation gehört damit natürlich nicht der Vergangenheit an, allerdings steht er nicht mehr im alleinigen Zentrum.

60 vs 120fps. Spannend an der Aussage von Aaron Greenberg ist auch, dass er von 120fps spricht, während Phil Spencer von (mindestens) 60fps redete. Dieser sagte kürzlich:

“Die Leute lieben 60 Frames-pro-Sekunde-Spiele, also denke ich, dass es ein echtes Design-Ziel für uns wird, die Spiele bei 4K und 60 [FPS] zum Laufen zu bringen.”

Offenbar sind 60fps tatsächlich das angepeilte Minimum in Sachen Framerate.

Die Hardware der Xbox Scarlett

Diesen technischen Sprung ermöglichen soll bekanntlich ein Custom Zen 2-Chip von Hersteller AMD, wie Microsoft in der Vergangenheit erklärte. Neben der CPU bestätigte das Unternehmen außerdem mit AMD Radeon Navi die GPU und verriet, dass Project Scarlett mit einer “Next Generation” SSD-Festplatte daher kommt.

Die kompletten technischen Informationen der Xbox Scarlett und wie sie im Vergleich zur PS5 bisher abschneidet, könnt ihr in unserem Special zum bisherigen Stand im Next-Gen-Duell nachlesen.

Die Xbox Scarlett soll zum Weihnachtsgeschäft 2020 erscheinen. Den Preis der neuen Xbox will Microsoft “so schnell wie möglich” verraten.

Mehr zum Thema:



Xbox Scarlett - Offizieller Reveal-Trailer von der E3 2019






3:58




Xbox Scarlett – Offizieller Reveal-Trailer von der E3 2019

Original Source

Powered by WPeMatico