Xbox Scarlett – Microsoft will den Preis “so schnell wie möglich” verraten

      Comments Off on Xbox Scarlett – Microsoft will den Preis “so schnell wie möglich” verraten

Die Xbox Scarlett erscheint Ende 2020.Die Xbox Scarlett erscheint Ende 2020.

Microsoft lüftete auf der E3 2019 endlich ein wenig den Vorhang und verriet erste Details zur nächsten Konsole, die bislang nur den Codenamen “Project Scarlett” trägt. Und auch wenn es nicht viel war, was Microsoft zu zeigen hatte, wissen wir nun immerhin, auf welchen technischen Grundlagen die Scarlett basiert und wann sie erscheint – nämlich zum Weihnachtsgeschäft 2020.

Natürlich bleiben aber noch etliche Fragen offen – die nach dem Preis zum Beispiel. Was wird die Scarlett kosten? Mehr als die Xbox One zum Start? Weniger? Noch wissen wir es nicht, Xbox-Chef Phil Spencer hat sich zu diesem Thema während der Messe aber bereits geäußert.

Preis der Xbox Scarlett schon im Kopf

So sagte Spencer in einem Livestream, dass ihm die Wichtigkeit des Preises durchaus bewusst sei. Derzeit sei man noch damit beschäftigt, die Kosten für Bauteile, Chips etc. zu eruieren, habe allerdings schon Vorstellungen.

“Wir haben einen Preis im Kopf und ich denke auch, dass wir den erreichen werden, aber wir wollen sichergehen, dass alles richtig passiert.”

Und danach ergänzte Spencer noch:

“Wir werden den Preis rausgeben, sobald wir das können.”

Die Vergangenheit zeigt allerdings, dass Konsolenpreise selten lange vor dem eigentlichen Release bekannt gegeben werden. Der finale Verkaufspreis der Xbox One wurde beispielsweise auf der E3 2013 verkündet, ein knappes halbes Jahr vor dem Launch der Konsole.

Wir sind skeptisch, dass es Microsoft bei der Scarlett anders handhaben wird, lassen uns aber gerne überraschen.

Was glaubt ihr wird die Xbox Scarlett kosten?

Mehr zur Scarlett

Alle Infos: Release, Spiele, Controller und Co.

Original Source