PS5 ist noch nicht mit allen PS4-Spielen kompatibel, aber Sony arbeitet dran

      Comments Off on PS5 ist noch nicht mit allen PS4-Spielen kompatibel, aber Sony arbeitet dran

Darf Kratos sich nun auch auf die PS5 freuen oder eher nicht? Sony sitzt noch an den Details.Darf Kratos sich nun auch auf die PS5 freuen oder eher nicht? Sony sitzt noch an den Details.

Die PS5, so dürfen wir sie ja nun ganz offiziell nennen, ist abwärtskompatibel und das wissen wir auch schon etwas länger. So sollen einfach die Discs von PS4-Spielen in das 4K-Blu-ray-Laufwerk der Next-Gen-Konsole eingelegt werden können, um auch God of War oder Marvel’s Spider-Man spielen zu dürfen. Aber es gibt noch immer Unklarheiten.

Abwärtskompatibilität mit PS4 kommt, aber vielleicht mit Abstrichen

In einem Statement gegenüber dem japanischen Famitsu-Magazin (via 4Gamer) äußerte sich Sony nach dem gestrigen Wired-Bericht noch einmal dezidiert zum Thema. Und aktuell scheint man noch sehr vorsichtig zu sein, von einer kompletten Abwärtskompatibilität zu sprechen.

Twitter-User BlackKite übersetze das Zitat:

“Aktuell setzt das Entwicklerteam alles daran, sicherzustellen, ob eine komplette Kompatibilität gewährleistet werden kann. Bitte warten Sie auf weitere Informationen.”

Offenbar sind also noch längst nicht alle Fragen geklärt, ob und wie die Abwärtskompatibilität auf der PS5 funktionieren wird. Wie ist es beispielsweise mit Titeln, die wir nur in digitaler Form besitzen? Können wir unsere digitale Bibliothek dann einfach mit bestehendem PSN-Account auch auf der PS5 herunterladen?

Noch sollten wir uns jedenfalls nicht auf dem Gedanken ausruhen, mit all unseren PS4-Spielen problemlos in die nächste Konsolengeneration umzuziehen.

Alle wichtigen Infos aus der gestrigen Ankündigung der PS5 könnt ihr übrigens hier nachlesen:

PS5 offiziell angekündigt

Konsole erscheint Ende 2020

In welchen Punkten würdet ihr bei der Abwärtskompatibilität Abstriche machen?

Original Source

Powered by WPeMatico