Neue Schutzrechte: Was die Markenrechtsnovelle für Unternehmer bedeutet

      Comments Off on Neue Schutzrechte: Was die Markenrechtsnovelle für Unternehmer bedeutet

Markenrechts-Experte Joseph Fesenmair

Am 14. Januar 2019 soll das Markenrechtsmodernisierungsgesetz (MaMoG) in Kraft treten, um die bereits 2016 in Kraft getretene EU-Markenrechtsrichtlinie hierzulande umzusetzen. Die Reform bringt für Markeninhaber einige spannende Neuerungen mit sich – etwa, dass Marken künftig nicht mehr grafisch darstellbar sein müssen. HORIZONT Online hat Joseph Fesenmair, Experte für Urheber- und Markenrecht und Partner der Kanzlei Bird & Bird, um eine Einschätzung gebeten.

Original Source