Fallout 76-Spielerin baut unzerstörbares Camp – unter der Map

      Comments Off on Fallout 76-Spielerin baut unzerstörbares Camp – unter der Map

Hereinspaziert, hereinspaziert! Hinter dieser Wand befindet sich dank eines Fallout 76-Glitches eine waschechte Untergrund-Basis.Hereinspaziert, hereinspaziert! Hinter dieser Wand befindet sich dank eines Fallout 76-Glitches eine waschechte Untergrund-Basis.

Die Basis der Fallout 76-Spielerin MrsP123 würde sämtlichen Superschurken Freudentränen in die Augen treiben: Wir haben es hier mit einer waschechten Untergrund-Basis zu tun, die praktisch uneinnehmbar ist. Das Camp befindet sich dank eines Glitches nämlich unter der eigentlichen Map. In dieser geisterhaften Zwischenwelt hat es sich die Spielerin mit ihren schwebenden Gärten gemütlich eingerichtet und lädt zur Besichtigungstour.

Unter der Fallout 76-Map muss die Freiheit wohl grenzenlos sein

Wie bei Harry Potter: Wer die Basis von MrsP123 betreten will, muss erstmal gegen eine Wand laufen. Klingt komisch, ist aber so. Freundliche Hinweisschilder lenken ungläubige Besucher der Gegend in die richtige Richtung. Die können sich dann am Lagerfeuer niederlassen und zum Beispiel essen. Stehen sie allerdings wieder auf, befinden sie sich plötzlich auf der anderen Seite.

Was gibt es dort zu sehen? Jede Menge: Schwebende Gärten, eine gemütliche Einrichtung und vieles mehr, komplett mit Stromversorgung. MrsP123 hat es sich in ihrem Fallout 76-Camp unter der Map gemütlich gemacht.

Trotz der ungemütlichen Gegend: Es gibt hier eigentlich keine Texturen und auch nur wenig Polygone, die Map kann außerdem auch nur von unten betrachtet werden.

Laut Kotaku erklärt die findige Spielerin, am Schönsten sei es, Atombomben-Explosionen aus dieser ungewöhnlichen Perspektive zu beobachten. Sie plane, irgendwann selbst eine Nuke in ihrer Untergrund-Basis zu zünden. Einfach nur, um zu sehen, was passiert.

Ansonsten ist sie aber eher friedlich und lädt zu Besichtigungstouren ein. Sollte sich doch mal ein Griefer in die Basis verirren, kann die Besitzerin ihm einfach den Boden unter den Füßen wegziehen und er stürzt ins Bodenlose.

In diesem Video könnt ihr euch einen Eindruck davon verschaffen, wie es unter der Map und in der Basis aussieht:

Fallout 76

Angeblicher Leak zeigt unterirdische NPC-Stadt

So könnt ihr eure eigene Untergrund-Basis in Fallout 76 bauen

Mit einem Glitch: Wer eine Koch-Station auf einem Fundament baut und an ein anderes anschließt, das sich in der Nähe einer Wand befindet, kann durch die Wand auf die andere Seite der Map glitchen.

Das klingt komplizierter, als es es ist. In diesem Video wird gezeigt, wie es geht:

Fallout 76 regt schon seit Längerem die Kreativität der Spieler und Spielerinnen an. Vor Kurzem haben wir erst über die besonders fiese Todesfalle eines Spielers berichtet. Die ist so clever, dass ihm selbst seine Opfer kaum böse sein konnten.

Wie findet ihr die Basis unter der Map?

Fallout 76 – PS4-Screenshots ansehen



Fallout 76: Nuclear Winter - Video: Ist Battle Royale die Rettung?






8:29




Fallout 76: Nuclear Winter – Video: Ist Battle Royale die Rettung?

Original Source