Design der PS5 bestätigt? Neues Foto befeuert alte Gerüchte

      Comments Off on Design der PS5 bestätigt? Neues Foto befeuert alte Gerüchte

Ein neues Foto scheint das bisher gemunkelte Design zu bestätigen.Ein neues Foto scheint das bisher gemunkelte Design zu bestätigen.

“Sieht so die PS5 aus?” Diese Frage durften wir uns vor einigen Monaten bereits einmal stellen, als erste Bilder des vermeintlichen PS5-Devkits die Runde machten. Heute könnten wir einen Schritt näher an der Antwort sein, denn ein neu aufgetauchtes Foto bestätigt den PS5-Leak aus dem August.

Neues Foto bestärkt Patent-Design

Während wir zuletzt nur Design-Skizzen eines Patents begutachten konnten, gibt es nun ein tatsächliches Foto, das uns erstmals die Hardware der mittlerweile offiziell angekündigten PS5 zeigen könnte.

Aufgetaucht ist es auf dem Twitter-Account von ZoneOfTECH, der in einem Video ausführlich darüber spricht:

Mittlerweile wurde das Bild von weiteren Branchen-Kennern aufgegriffen, wie unter anderem von Insider BenjiSales, der vor einiger Zeit über die technischen Spezifikationen des PS5-Devkits sprach und behauptete, die GPU der Next-Gen-Konsole läge bei nahezu 13 Teraflops.

Was ist zu sehen?

Das neue Foto zeigt ausschließlich die Vorderseite des vermeintlichen Dev-Kits. Hier finden wir einmal das PlayStation-Logo – allerdings ohne die namensgebende Fünf der PS5 – sowie ein Hinweis, dass es sich um den ersten Prototyp handelt und nicht zum Verkauf ist.

Ebenfalls zu sehen sind die Lüftungsschlitze, das Disk-Laufwerk, diverse Knöpfe und Schalter sowie jede Menge USB-Ports. All das war bereits auf dem Patent-Bild im August zu sehen:

Möglicher PS5 Design Look Leak (Bild: LetsGoDigital)Möglicher PS5 Design Look Leak (Bild: LetsGoDigital)

Am interessantesten ist das markante V-Design in der Mitte der Konsole. In der Vergangenheit wurde spekuliert, ob dieses V repräsentativ für die römische Nummer 5 stünde und somit ebenso ein Hinweis auf den Namen PlayStation 5 darstellt.

Sieht so wirklich die PS5 aus?

Was spricht dafür, dass es die PS5 ist: Es handelt sich diesmal nicht um einen Render oder Patentzeichnungen, sondern um ein tatsächliches Foto. Dieses greift alle Elemente auf, die bereits im Patent von Sony zu sehen waren. Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich zumindest um das Devkit der PS5 handelt, dürfte relativ hoch sein.

Was spricht dagegen: Wie bereits zuvor wird hier von einem Leak des Dev-Kits gesprochen, also der Version der Konsole, die Entwickler bekommen, um an PS5-Spielen arbeiten zu können.

Devkits unterscheiden sich allerdings immer von der tatsächlichen Verkaufsversion einer Konsole. Sie sind meist schlanker, leichter, simpler und ja, auch hübscher. Da es außerdem noch knapp ein Jahr bis zur tatsächlichen Veröffentlichung der PS5 dauert, könnte sich dieses V-Design ohnehin noch einmal ändern oder sogar bereits verändert haben. Darauf könnte auch die Aufschrift “Prototype 1” hindeuten, die auf der Konsole zu lesen ist.

PS5-Enthüllung nicht mehr 2019. Wichtig zu beachten ist außerdem, dass diese Bilder erneut nicht offiziell bestätigt wurden. Während das Verschwinden der Patent-Tweets aus dem August zwar als Bestätigung der Echtheit gedeutet werden kann, solltet ihr das Ganze weiterhin mit sehr viel Vorsicht genießen. Kürzlich kündigte Sony an, dass wir erst 2020 offiziell erfahren werden, wie die PS5 tatsächlich aussieht.

Vorsicht vor Mockups! Seit dem ersten Auftauchen des Dev-Kits im August haben es sich viele Design-Enthusiasten zur Aufgabe gemacht, das Patent in Render-Versionen umzusetzen, um es besser greifbar zu machen. Das bedeutet, dass aktuell sehr viele, sehr realistische aussehende Bilder der “PS5” die Runde machen. Das sollte aber nicht als 100%ige Bestätigung gesehen werden.

Render-Bilder wie dieses machen seit August die Runde.Render-Bilder wie dieses machen seit August die Runde.

Was ist bisher bekannt?

Seit dem ersten Leak des möglichen PS5-Designs im August gab es eine Menge offizielle Informationen zur PS5 direkt von Sony.

Unter anderem wissen wir nun, dass die Next-Gen-Hardware von Sony tatsächlich (und wenig überraschend) PS5 heißt und Ende 2020 erscheinen soll. Ein Insider sprach kürzlich von einem Dezember-Release der PlayStation 5, was aber nicht offiziell bestätigt wurde.

Mehr zum Thema:



8 neue Details zur PS5 - Das kann die PlayStation 5






10:06




8 neue Details zur PS5 – Das kann die PlayStation 5

Was haltet ihr von dem Design?

Original Source

Powered by WPeMatico