Borderlands 2 immer noch beliebt & eine solide Basis für Teil 3

      Comments Off on Borderlands 2 immer noch beliebt & eine solide Basis für Teil 3

Borderlands 3 kann auf eine aktive Fanbase zurückgreifen, was aus den Zahlen des zweiten Teils hervorgeht.Borderlands 3 kann auf eine aktive Fanbase zurückgreifen, was aus den Zahlen des zweiten Teils hervorgeht.

Borderlands 3 lässt gar nicht mehr lange auf sich warten. Trotz der siebenjährigen Pause seit Teil 2 dürfte es auch direkt zum Release eine große Fanbase geben, denn ein großer Teil der Community ist noch heute dem Vorgänger treu (via Eurogamer).

Das geht aus den Zahlen des Publishers Take-Two Interactive hervor. In einem aktuellen Finanzbericht spricht das Unternehmen nicht nur über die Zukunft von Red Dead Online, sondern auch über das Borderlands-Franchise und dessen andauernde Beliebtheit.

Borderlands-Franchise über 40 Millionen mal verkauft

Alle bisher erschienenen Spiele kommen zusammen auf stolze 43 Millionen verkaufte Exemplare, wobei hier auch die physischen Kopien mit eingerechnet sind, die derzeit noch bei den Händlern im Lager liegen.

Mit 20 Millionen verkauften Spielen geht davon knapp die Hälfte auf das Konto von Borderlands 2. Die übrigen 23 Millionen verteilen sich auf sämtliche andere Versionen von Borderlands und Borderlands: The Pre-Sequel. Ob Tales from the Borderlands dazuzählt, wird nicht klar.

Eine treue Fanbase: Auch heute spielen noch über eine Million “unique Users” im Monat Borderlands 2. Nachdem die Veröffentlichung bereits 2012 war, ist das eine durchaus beeindruckende Zahl. Daraus lässt sich schließen, dass Borderlands 3 direkt zum Release jede Menge Fans haben dürfte.

Immerhin handelt es sich bei den Spielerzahlen von Teil 2 nur um einen (großen) Bruchteil der interessierten Spieler. Dazu kommen noch diejenigen, die das letzte Spiel mochten und Neulinge, die mit Teil 3 einsteigen. Kein Wunder also, dass der Publisher ganz offen “sehr hohe Erwartungen” an den neuen Release hat.

Das liegt natürlich nicht zuletzt daran, dass es in Borderlands 3 rein kosmetische Mikrotransaktionen geben wird. Auf der positiven Seite erwarten die Fans dafür noch mehr Waffen, ein flinkeres Bewegungssystem und Raids im Endgame.

Borderlands 3 erscheint am 13. September für PS4 und Xbox One.



Borderlands 3 - Zweiter Gameplay-Trailer zeigt Namen und neue Fähigkeiten der vier Helden






1:26




Borderlands 3 – Zweiter Gameplay-Trailer zeigt Namen und neue Fähigkeiten der vier Helden

Original Source