Apples iPhone 11: Endlich ist der Billig-Flair weg

      Comments Off on Apples iPhone 11: Endlich ist der Billig-Flair weg

Apple hat sich in der Vergangenheit immer etwas schwer getan Nutzer eines der “günstigen” iPhones auch das Flair und die Aufmerksamkeit seiner Premium-Smartphone-Nutzer zu vermitteln. Mit dem Nachfolger des Verkaufsschlagers, dem iPhone XR, dass nun schlicht iPhone heißt hebt man diese Käuferschicht endlich mit ins Rampenlicht. Was Apple dem neuen iPhone 2019 an neuen Tricks beigebracht hat erfahrt Ihr hier in diesem Artikel.

Zwar hat sich optisch beim iPhone 11 gegenüber dem so erfolgreichen iPhone XR nicht viel geändert, wenn es um Größe, Display und Materialen geht. Aber schon ein Blick auf die Rückseite verrät, dass einen hier ein würdiger Nachfolger zum iPhone XR anblickt. Die Dual-Kamera sticht wohl am deutlichsten hervor.

Bildschirmfoto 2019 09 10 um 20.08.00
Apple iPhone 11 in allen 6 Farben. / © Apple (Screenshot: AndroidPIT)

Mit Zweien sieht man mehr und besser 

Beide Sensoren sind in der Lage, Fotos mit maximal 12 MP aufzuzeichnen. Videos nimmt es in 4K mit HDR bei 60 fps auf. Wie immer bei Apple spielen reine technische Daten keine große Rolle, sondern es zählen die Resultate und die Funktionen. Die neue zweite Kamera ist eine Ultra-Weitwinkelkamera mit 120 Grad Blickwinkel und verfügt über eine Blende von f/2.4. Die normale Weitwinkelkamera hingegen hat eine Blende von f/1.8. Beide Kameras verfügen über einen optischen Bildstabilisator. Einen kleinen optischen Zoom bietet die normale Weitwinkelkamera des iPhone 11 auch noch, immerhin steht eine 2-fache Vergrößerung zur Verfügung.

Dank der zweiten Kamera kann das iPhone 11 nun auch Tiere oder Objekte im Portrait Modus mit schickem Bokeh-Effekt aufnehmen. 

Bildschirmfoto 2019 09 10 um 19.50.52
Apple iPhone 11: Mit zweien sieht man eindeutig besser. / © Apple (Screenshot: AndroidPIT)

Leistung auf Augenhöhe mit den großen Schwestermodellen

Im Inneren kommt selbstverständlich Apples A13-Chip zum Einsatz. Apple sagt, dass der A13 nicht nur die schnellste CPU, sondern auch in der Grafikleistung alles was in der Android-Welt eingesetzt wird um Längen schlägt. Ok, das muss noch bewiesen werden.

Apple iPhone 11: Technische Daten

Abmessungen: 150,9 x 75,7 x 8,3 mm
Gewicht: 194 g
Display-Größe: 6,1 Zoll
Display-Technologie: LCD
Bildschirm: 1792 x 828 Pixel (324 ppi)
Kamera vorne: 12 Megapixel
Kamera hinten: 12 Megapixel
Blitz: LED
RAM: 4 GB
Interner Speicher: 64 GB
Wechselspeicher: Nicht vorhanden
Anzahl Kerne: 3
Konnektivität: HSPA, LTE, NFC, Dual-SIM , Bluetooth

Selbstverständlich gibt es noch weitere Updates: Der Akku, dessen Größe Apple traditionell nie nennt, soll beim iPhone 11 eine um eine Stunde gesteigerte Akkulaufzeit gegenüber dem iPhone Xr bieten. Außerdem gibt es noch WiFi 6, Wireless Charging und noch vieles mehr. Spannend ist aber der Preis, der beim iPhone 11 bei 799 Euro für 64 GByte Speicher anfängt. Ab dem 20. September ist es zu haben.


Dieser Artikel wird im Laufe des Events noch weiter aktualisiert. 

Original Source